Home - Yachtschule Koller

Foto-Optikurs

Optischein

Kindersegelkurs

Im Optikurs bietet sich die Möglichkeit für Kinder ab 6 Jahren den Segelsport kennen zu lernen. Hier werden den Kindern die Grundkenntnisse spielerisch näher gebracht, sie verbringen viel Zeit am Wasser, Fortgeschrittene können ihre Kenntnisse perfektionieren.

Zum Abschluss steht das Wikingerfest mit der Abschlussregatta, einer Grillerei und der Siegerehrung an. Die Eltern sind dazu recht herzlich eingeladen

Termine und Kurszeiten:

Wochenkurs

ab Ferienbeginn Oberösterreich jede Woche
Kurszeiten: Montag bis Freitag 9.00 – 11.30 und 13.00 bis 15.30 Uhr

Preise:

Kurskosten € 259,–  (mit eigenem Opti € 210,–)

ev. Zusatzkosten:
Ausstellungsgebühr: € 10,–
Unterlagen: € 10,–
Mittagsbetreuung: € 50,–

Schwimmwesten sind im Preis inkludiert.

mitzubringen:

  • Bequeme, der Witterung angepasste Kleidung
  • Kleidung zum Wechseln
  • Handtuch
  • Kapperl
  • Schuhe mit heller Sohle (keine Flip-Flop oder Crocs)
  • Regenbekleidung (falls vorhanden)
  • Sonnencreme
  • Badeutensilien
  • Lichtbild

Mittagsbetreuung:

Wir betreuen Ihr Kind auch gerne in der Mittagspause. Kosten für die ganze Wochen € 50,–  inklusive Mittagessen und ein Getränk.

IMG_3026

Grundschein

Komm und lerne mit uns Segeln. Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse, Mindestalter ist 12 Jahre.

Du erlernst das sichere An- und Ablegen an Steg und Boje, sämtliche Manöver und vor allem den sicheren Umgang mit dem Boot.

Der Kurs ist sehr praxisorientiert (ohne tiefgreifende Theorie) und gibt einen ersten Einblick in die Faszination Segeln.
Der Grundschein bietet die Grundlage für den späteren Erwerb des FBA Binnen (besser unter „A-Schein“ bekannt) und sämtlicher weiterführender Scheine.

Termine und Kurszeiten

ab 11. Juli 2016 jede Woche
Kurszeiten: Montag bis Freitag 9.00 – 11.30 und 13.00 bis 15.30 Uhr

Wochenendkurstermine 2016

  • 5. – 8. Mai
  • 26. – 29. Mai
  • 18./19. und 25./26. Juni
  • 16./17. und 23./24. Juli
  • 13./14. und 20./21. August

Kurszeiten: täglich von 9.00 – 12.00 und 13.00 bis 16.15 Uhr

Preise:

Grundkurs während der Woche € 269,–
Wochenendkurs € 289,–

ev. Zusatzkosten:
Ausstellungsgebühr Grundschein: € 20,–
Unterlagen: € 20,–

Schwimmwesten sind im Preis inkludiert.

mitzubringen:

  • Bequeme, der Witterung angepasste Kleidung
  • Kleidung zum Wechseln
  • Schuhe mit heller Sohle (keine Flip-Flop oder Crocs)
  • Regenbekleidung (falls vorhanden)
  • Sonnencreme
  • Lichtbild
IMG_2922

A-Schein

Hat dich beim Grundschein das Segelfieber gepackt, so bist du bei diesem Kurs genau richtig.

Um den Segelschein FBA Binnen zu erlangen benötigst du den Grundschein oder genügend Segelerfahrung und ein Mindestalter von 14 Jahren.
Er ist eine gute Grundlage für eine spätere Seefahrtsausbildung und Voraussetzung für die Teilnahme an Regatten.

Hier werden deine Segelkenntnisse vertieft (sicheres Wenden und Halsen, Mann über Bord Manöver, Segeltrimm) und ein umfangreicher Theorieteil rundet das Kursprogramm ab.

Termine und Kurszeiten:

Wochenkurs

ab 11. Juli 2016 jede Woche
Kurszeiten: Montag bis Freitag 9.00 – 11.30 und 13.00 bis 15.30 Uhr

Wochenendkurstermine 2016:

  • 14./15. und 21./22. Mai
  • 4./5. und 11./12. Juni
  • 2./3. und 9./10. Juli
  • 30./31. Juli und 6./7. August
  • 27./28. August und 3./4. September

Kurszeiten: täglich von 9.00 – 12.00 und 13.00 bis 16.15 Uhr, Prüfung: Sonntag Nachmittag

Preise:

Kurs während der Woche € 279,–
Wochenendkurs € 299,–

ev. Zusatzkosten:
Prüfungsgebühr Theorie und Praxis: € 45,–
Ausstellungsgebühr: € 30,–
Unterlagen: € 40,–

Schwimmwesten sind im Preis inkludiert.

mitzubringen:

  • Bequeme, der Witterung angepasste Kleidung
  • Kleidung zum Wechseln
  • Schuhe mit heller Sohle (keine Flip-Flop oder Crocs)
  • Regenbekleidung (falls vorhanden)
  • Sonnencreme
Spitraining_double

Spi -/ Regattatraining

Du suchst eine neue Herausforderung? Wir haben das Richtige für dich – egal ob Spi- oder Regattatraining – wir bringen dich deinem Traum ein Stück näher.

Termine und Kurszeiten:

gegen Voranmeldung
Ein Tag von 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr

Preise:

1 Tag € 130,–
Schwimmwesten und Bootsmiete sind im Preis inkludiert.

mitzubringen:

  • Bequeme, der Witterung angepasste Kleidung
  • Schuhe mit heller Sohle (keine Flip-Flop oder Crocs)
Bild 864

Surfen

Schnupper- oder Intensivtraining

Du möchtest gerne intensive Betreuung, ein bestimmtes Manöver üben oder einfach nur in den Surfsport hinein schnuppern, dann bist du hier richtig!

Termine und Kurszeiten:

täglich ab 16.00 Uhr (Voranmeldung notwendig)

Preise:

2 Stunden € 54,–

Schwimmweste, Neoprenanzug und Boardmiete sind im Preis inkludiert.

mitzubringen:

Badebekleidung und Handtuch

Motorboot

Motorboot

Schiffsführerpatent 10 m Seen und Flüsse

Du träumst davon über die Wellen zu gleiten, die Seele baumeln zu lassen oder einen Sprung ins erfrischende Nass zu wagen? Dann bist du hier richtig. Werde dein eigener Kapitän.

Berechtigung:

Führung von Kleinfahrzeugen bis 10 m auf Binnengewässern und Flüssen (ausgenommen Wasserstraßen)

Achtung: Das Schiffsführerpatent ist kein Patent für die Küste. Bei einem Schadensfall steigen die Versicherungen aus.

 

Termine und Kurszeiten 2016:

30. April und 1. Mai, Prüfung 13. Mai
4./5. Juni, Prüfung 13. Juni
Samstag, Sonntag 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.00, Praxistermine nach Vereinbarung

Preise:

Kurskosten € 279,– inkl. Unterlagen
Prüfungsgebühr € 120,–
Kombiangebot Schiffsführerpatent 10 m Seen und Flüsse und Küstenpatent FB I
Kurskosten € 369,– inkl. Unterlagen
Prüfungsgebühr € 240,– für beide Scheine

mitzubringen:

  • Führerscheinkopie beidseitig, bei Führerschein vor 1976 zusätzlich Nachweis über 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs
  • sollte kein Führerschein vorhanden sein – ärztliches Attest und Leumundszeugnis und Erste Hilfe Kurs
  • Reisepasskopie oder Geburtsurkunde
  • 2 Passbilder
  • Farbtest vom Hausarzt oder Augenarzt
  • Sollte ein akademischer Titel am Schein angeführt werden – Bestätigung notwendig

Antrag auf Zulassung zur Prüfung sowie Formblatt ärztliches Gutachten für den Farbtest

Bootsvermietung

Elektroboot ½ Stunde € 10,–
1 Stunde € 18,–
Tretboot 4er oder mit Rutsche ½ Stunde € 9,–
1 Stunde € 16,–
Tretboot  ½ Stunde  € 8,–
 1 Stunde  € 14,–
Segelboot  Erste Stunde  € 30,–
 jede weitere Stunde  € 10,–
Maxi  ½ Tag  € 75,–
 1 Tag  € 115,–
Surfboard Schulrigg  1 Stunde  € 15,–
 ½ Tag  € 35,–
 1 Tag  € 50,–
 Surfboard großes Rigg  1 Stunde  € 20,–
 ½ Tag  € 45,–
 1 Tag  € 55,–
Neopren Anzug  € 7,–
1er Kajaks, Paddelsurf, 2er Kajaks
pro Person
 1 Stunde  € 20,–
 ½ Tag  € 40,–
 1 Tag  € 60,–
Surfbike, SUP  1 Stunde  € 14,–
 2 Stunden  € 25,–
 4 Stunden  € 40,–
 1 Tag  € 60,–
Ruderboot  ½ Tag  € 25,–
 1 Tag  € 40,–

 

Fun

Egal ob Reifen, Wasserschi oder Wakeboard – Spaß für die ganze Familie ist garantiert.

Wer es etwas ruhiger haben will, kann mit den SUP´s, Surfbikes, Kajaks oder den Paddlesurfern den wunderschönen Attersee genießen.

Preise

Wasserschi € 12,–
Mono € 12,–
Kneeboard € 12,–
Wakeboard € 12,–

Die Preise verstehen sich pro Runde und Person.

 

Reifen 1 Person € 10,–
2 Personen € 16,–
3 Personen € 24,–

 

 

 

 

 

Specials

Motorboottaxi

Erleben Sie den Attersee von seiner schönsten Seite. Bei einer gemütlichen Rundfahrt über das kristallklare Wasser können Sie die Schönheit des Attersees bestaunen.

Große Rundfahrt (1 Stunde) EUR 140,–
Kleine Rundfahrt (1/2 Stunde) EUR 70,–

Oder möchten Sie einfach mal per „Schiff“ zum Restaurant chauffiert werden – oder einfach nur eine Wanderung von Unterach aus starten – Alles kein Problem!
Taxi nach Attersee oder Weyregg EUR 70,–, andere Destinationen auf Anfrage

Sie möchten den Sonnenuntergang vom See aus mit einem Glas Prosecco genießen? Auch kein Problem.
Täglich ab 20.00 Uhr (nur bei Schönwetter und gegen Voranmeldung)
½ Stunde inkl. eisgekühlten Prosecco EUR 80,–

Auffrischungs- oder Perfektionstraining

Du möchtest deine eingerosteten Kenntnisse auffrischen, Erlerntes perfektionieren oder dir ein paar Tipps von unseren erfahrenen Segelcoaches holen, dann bist du hier richtig.

Termine und Kurszeiten:

täglich ab 16.00 Uhr (Voranmeldung notwendig)

Preise:

2 Stunden € 54–
Schwimmwesten und Bootsmiete sind im Preis inkludiert.

mitzubringen:

  • Bequeme, der Witterung angepasste Kleidung
  • Schuhe mit heller Sohle (keine Flip-Flop oder Crocs)

Schnupper”hour”

Willst du einfach einmal in den Segelsport hinein schnuppern ohne gleich einen Kurs zu machen? Unsere Coaches zeigen dir wie entspannend oder aufregend Segelsport sein kann.

Termine und Kurszeiten:

täglich ab 16.00 Uhr (Voranmeldung notwendig)

Preise:

2 Stunden € 54,–
Schwimmwesten und Bootsmiete sind im Preis inkludiert.

mitzubringen:

  • Bequeme, der Witterung angepasste Kleidung
  • Schuhe mit heller Sohle (keine Flip-Flop oder Crocs)

Vereins- oder Firmenregatten

Du möchtest mit dich mit deinen Kollegen oder Freunden messen und dabei richtig Spaß haben? Dann kommt zu uns und macht den Attersee unsicher.

Termine:

am Wochenende gegen Voranmeldung

Preise:

abhängig von der Teilnehmerzahl
Schwimmwesten und Bootsmiete sind im Preis inkludiert.

mitzubringen:

  • Bequeme, der Witterung angepasste Kleidung
  • Schuhe mit heller Sohle (keine Flip-Flop oder Crocs)

After work sailing

Du hast einen arbeitsreichen Tag hinter dir und möchtest dich noch ein wenig entspannen? Komm zu uns und lass den Tag gemütlich ausklingen.

Termine und Kurszeiten:

Wochentags täglich ab 16.00 Uhr (Voranmeldung notwendig)

Preise:

2 Stunden € 35,–
Schwimmwesten und Bootsmiete sind im Preis inkludiert.

mitzubringen:

  • Bequeme, der Witterung angepasste Kleidung
  • Schuhe mit heller Sohle (keine Flip-Flop oder Crocs)

Gutscheine

gutscheinEin Geschenk das begeistert.

Du möchtest jemanden eine Freude machen und suchst das perfekte Geschenk? Dann schenke ihm einen Gutschein von uns. Egal ob Kurs oder ein bestimmter Geldbetrag – alles ist möglich.

Bestellung? Ganz einfach – ruf uns an und wir besprechen die Details.

Pinnwand

Flotte

Kielzugvogel

Kielzugvogel

Unsere Grundscheinschüler schätzen den Zugvogel wegen seiner Einfachheit und Gutmütigkeit.

Technische Daten:

Länge: 5,80 m
Breite: 1,90 m
Gewicht: 335 kg
Segelfläche: 14 m2

Yngling

Yngling

Die Yngling ist das perfekte Trainingsboot für unsere A-Schein Schüler und wird für das Spi- und Regattatraining verwendet.

Technische Daten:

Länge: 6,35 m
Breite: 1,73 m
Gewicht: 645 kg
Segelfläche: 13,9 m2
Spinaker: 21 m2

Maxi 77

Maxi 77

Das familienfreundliche Boot lädt zu einem entspannenden Segeltörn ein.

Technische Daten:

Länge: 7,7 m
Breite: 2,5 m
Gewicht: 2 t
Segelfläche: 34 m2

420er

420er

Das schnittige 2-Mann Boot mit Trapez lädt zum sportlichen Segeln ein.

Technische Daten:

Länge: 4,5 m
Breite: 1,63 m
Gewicht: 100 kg
Segelfläche: 10,25 m2

Laser

Laser

Der Laser ist das ideale Boot für junge Segler und Jung gebliebene.

Technische Daten:

Länge: 4,23 m
Breite: 3,81 m
Gewicht: 65 kg
Segelfläche: 7,6 m2

Star

Star

Das Starboot lädt zum sportlichen Segeln im Beisein unserer Trainer ein.

Technische Daten:

Länge: 6,92 m
Breite: 1,73 m
Gewicht: 680 kg
Segelfläche: 27,92 m2

Opti

Optimist

Der Opti ist das ideale Einsteigerboot für Kinder ab 6 Jahren in den Segelsport.

Technische Daten:

Länge: 2,3 m
Breite: 1,13 m
Gewicht: 45 kg
Segelfläche: 3,5 m2

Motorboot

Motorboot

Mit unserem Motorboot sind dem Spaß keine Grenzen gesetzt.

Technische Daten:

Marke: Mastercraft
Länge: 5,94 m
Breite: 2,16 m
171 KW

Revierinfo

Der Attersee, einer der schönsten Seen Österreichs besticht mit seiner türkisblauen Farbe:
Der Attersee ist Österreichs größter Binnensee mit einer Länge von 21 Kilometern, einer Breite von 3 Kilometern und einer Größe von ca. 47 km2. Die tiefste Stelle wurde mit 170 Metern gemessen. Im Südwesten erhebt sich der Schafberg, im Südosten das Höllengebirge. Der Attersee ist mit seinem Rosenwind als das Segelrevier schlecht hin, weit über die Grenzen hinaus bekannt. Dazu gibt es angenehme Badetemperaturen im Sommer.

Winde

Rosenwind

Warum Rosenwind? Es wird erzählt, dass in früheren Zeiten Schloss Kammer von Rosengärten umgeben war. Der Nordostwind trug den Duft der Rosen über den Attersee hinweg. Zum Rosenwind gehören auch Sonnenschein und herrlich blauer Himmel. Der Wind setzt gegen Mittag ein, bleibt meist konstant bis am Abend und kann bis zu 4 Beaufort erreichen.

Der Westwind hingegen ist für seine kräftigen und unberechenbaren Böen bekannt.

Geschichte

Der Name hat vermutlich vorkeltische Wurzel (ata oder ada – was so viel wie „Wasser“ bedeutet). Das Atterseegebiet war schon in der Jungsteinzeit besiedelt. Im August 1870 wurden im Norden des Sees Überreste von Pfahlbauten entdeckt. Seit 2011 gehören die Funde in Abtsdorf und Litzlberg neben den Funden im Mondseeland zum UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“.

Am Attersee finden sich auch Relikte römischer Villen.

In der Belle Epoque war das Atterseegebiet Zentrum der Sommerfrische für zahlreiche Künstler wie Gustav Klimt und Gustav Mahler. In Steinbach am Attersee hatte der Komponist und Dirigent Mahler sein eigenes Komponierhäuschen, das heute noch zu besichtigen ist.

1881 wurde die Eisenbahnstrecke von Vöcklabruck nach Kammer erbaut. Die Schifffahrt lässt sich bis ins Jahr 1869 zurückverfolgen.

Verbote

  • in den Monaten Juli und August gilt auf dem Attersee absolutes Fahrverbot für Motorboote
  • zwischen 21.00 und 7.00 Uhr ist der Betrieb von Verbrennungsmotoren (Nachtfahrverbot) nicht erlaubt
  • Motorboote dürfen nicht näher als 200 m zum Uferbereich fahren, Ausnahme: in nahezu rechtem Winkel zum An- und Ablegen mit max. 10 km/h
  • generelle Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h
  • Alkoholobergrenze 0,8 Promille
  • Fahr- und Ankerverbote in Schwimmzonen, Naturufer- oder Schilfzonen, Start- und Landegassen für Wasserschi (gekennzeichnet mit gelben Bojen bzw. einem gelben Ball an Land) und im Bereich der Attersee-Schifffahrt
  • Bade- und Tauchverbot im Umkreis von 100 Metern im Bereich von Hafeneinfahrten und Anlegestellen der Fahrgastschifffahrt
  • Verboten sind Tauchboote, Wohnschiffe und Hausboote, das Schleppen von Flugdrachen, Drachenfallschirmen und ähnlichen Geräten

Sturmwarnung-AtterseeSturmwarnung

Bei Sturmwarnung ist unverzüglich der nächstgelegene Hafen oder eine sichere Stelle am Ufer anzulaufen.

Wichtige Telefonnummern:

Wasserrettung Notruf 0800 230 144     Kurzwahl 130

Yachtschule Koller 0676 3305253

Sonstige Infos

Verfügbare Slip- und Krananlagen, Motorboottankstelle, Gastliegeplätze oder Restaurants mit Liegeplätzen finden Sie in dem bei uns erhältlichen Segelguide.

Anfahrt

Westautobahn A1 Abfahrt St. Georgen

Wetter + Wind

image2 Windfinder – aktuelle Wetterinformationen und Vorraussagen
image1 Unwetterzentrale – Wetterwarnungen

 

Über uns

Wolfgang

Wolfgang

Unser Chef und Oberhaupt des Teams Wolfgang, leitet seit 1992 gemeinsam mit seiner Frau Monika unseren Familienbetrieb. Im Sommer hält er Kurse und geht auch danach seinem Lieblingshobby, dem Segeln nach und steht den Menschen gerne mit seinem Rat zur Seite. Selbst im Winter gibt es für den leidenschaftlichen Segler keine Pause, ob Boote reparieren, neu streichen oder sonstige Arbeiten – es gibt immer etwas zu tun.

Monika

Monika

Unsere Teamführerin und Chefin Monika leitet mit viel Herz und Geduld unseren Familienbetrieb. Viel Trubel und Stress machen ihr nichts aus, sie behält selbst in den stärksten Zeiten einen kühlen Kopf. Egal ob Winter oder Sommer Monika ist mit Leib und Seele dabei und arbeitet auch in der kalten Jahreszeit für den Sommer um unseren Gästen eine schöne Zeit bieten zu können.

Julia

Julia

Julia, die Jüngste in unserem Team, bringt ordentlich Schwung in die Optikurse. Egal ob segeln, Wasserschi, SUP´s oder Surfbike – Wasser ist ihr Element. Mit zarten 6 Monaten war Julia bereits das erste Mal auf einem Segelboot. Hier kann sie so richtig entspannen. Die 15-jährige ist in jedem Bereich sehr engagiert und unterstützt ihre Eltern wo sie nur kann.

Andi

Andi

Unser hauptberuflicher Kinesiologe Andi sorgt für das harmonische Gleichgewicht im Betrieb. Er versorgt unsere Besucher mit reichlich Informationen und rundet den täglichen Stress im Büro ab. Andi kann nichts aus der Ruhe bringen und auch in den ,,heißesten‘‘ Zeiten behält er einen kühlen Kopf. Habt ihr also Fragen könnt ihr euch gerne an ihn wenden!

Julie

Julie

Unsere erfahrene Optilehrerin Julie hat schon vielen Kindern mit ihrer geduldigen und motivierenden Art die Freude am Segeln nähergebracht. Sie ist nicht nur begeisterte Seglerin, sondern auch sehr sportlich unterwegs: klettern, snowboarden, wakeboarden, schwimmen, Ski-fahren … was Julie auch ausprobiert – es gelingt ihr.

Johanna

Johanna

Unsere gebürtige Niederösterreicherin Johanna betreut mit viel Begeisterung und Schwung unsere Optikinder. Die 25-jährige Seglerin wird vom Attersee magisch angezogen. Johanna ist immer gut gelaunt, für jeden Spaß zu haben und probiert gerne Neues aus. Mit ihrer humorvollen Art bringt sie das ganze Team zum Lachen.

Dan

Dan

Die Wurzeln unseres 27-jährigen Segellehrers Dan liegen in England. Mit viel Geduld und Ausdauer betreut er unsere Grundscheinschüler. Er ist begeisterter Segler – egal ob im Kurs oder danach. Bei viel Wind kann Dan nichts mehr an Land halten – als ausgebildeter Schwertbootinstructor muss er einfach auf´s Wasser.

Harry

Harry

Der ruhige und gelassene Salzburger Harry unterstützt unser Team schon seit Jahren. Er ist ein vielseitiger Sportlehrer und liebt das Wasser und die Wellen. Im Winter ist Harry als Lehrer auf der Piste unterwegs. Im Sommer teilt er sein Wissen und seine Liebe zum Wassersport mit seinen Schülern. Aber er unterstützt uns auch in den Zeiten vor und nach dem Sommer mit den anfallenden Arbeiten.

Manuel

Manuel

Unser Motorbootfahrer aus Leidenschaft – Manuel. Reifen, Wasserschi, Wakeboard mit Manuel ist der Spaß garantiert. Unterstützung erhält er dabei von seiner Tochter Laura. Seit mehr als 10 Jahren verstärkt er unser Team. Manuel ist universell einsetzbar- egal ob Segeln, Bootsvermietung oder technische Belange – Manuel kann einfach alles.

Adam-und-David

Adam und David

Unsere ungarischen Brüder Adam und David managen mit Ihrer ruhigen Art den Trubel in der Bootsvermietung. Sie unterstützen unser Team seit 3 Jahren. Adam ist sehr sportlich – einmal quer über den Attersee zu schwimmen ist kein Problem. David´s Leidenschaft ist das Kajakfahren – er könnte stundenlang damit unterwegs sein.

Anni

Anni

Für das leibliche Wohl sorgt Anni, die Mutter von Wolfgang. Durch ihre Liebe zum Kochen verwöhnt sie das Team mit Köstlichkeiten aus der heimischen Küche und mit verschiedensten Kuchen.

Max

Max

Unser aufmerksamer Wachhund Max passt trotz seines jungen Alters schon sehr gut auf wer und was die Segelschule betritt. Der kleine Hund liebt Streicheleinheiten über alles. Mit seiner Vorliebe Fußball zu spielen hält er das Team fit.

Partner

ooe_nussdorf
Tourismusverband Ferienregion Attersee
OÖ Familienkarte
wsvo
Österreichischer Segelverband
wscw
Hotel Aichinger
Hotel Ragginger
pension_rosenauer

Kontakt

Name *
E-Mail *
Betreff
Nachricht

*... Pflichtfeld

Anfahrt

Sie finden uns in Nußdorf, direkt neben der Schiffsanlegestelle.

Impressum

Für den Inhalt verantwortlich (gemäß §5 E-Commerce Gesetz/Offenlegung gem. §25 Mediengesetz):

Firmenname Yachtschule Koller
Standort Dorfstraße
4865 Nussdorf am Attersee
Austria
Postadresse Seewaldstraße 11
4863 Seewalchen
E-Mail office@yachtschule-koller.com
Telefon +43 676 330 52 53
UID Nr ATU64319446
Firmengericht
Aufsichtsbehörde gem. ECG Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck
Fachgruppe/Berufszweig FG Autobus-, Luftfahrt- und Schifffahrtunternehmungen: Binnenseeschifffahrt, Schiffsführerschulen, Segelschulen

Yachtschule Koller im WKO Firmen A-Z

Webseite Design und Umsetzung

Aufwind Werbeagentur

Bilder und Fotos

Yachtschule Koller, Fotolia

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem österreichischen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom österreichischen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.